Albert-Schweitzer-Schule Dorsten

Der Förderverein bringt sich an verschiedenen Stellen im Schulleben und im Schulalltag ein und unterstützt so die Erziehungs- und Bildungsarbeit der Albert-Schweitzer-Schule. Im Mai 2019 besuchte uns zum Beispiel der Zirkus Dobbelino für eine Woche und stellte ein tolles Zirkusprogramm gemeinsam mit den Kindern auf die Bühne. Möglich wurde diese Projektwoche durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins.

Foerder12.JPG

Foerder8.JPG

In jedem Jahr bereichern wir den Schualltag durch wechselnde Aktionen (Musical, Werkstatttag, Nikolausfeier...), die mit Hilfe des Fördervereins stattfinden können.
Aber auch mit finanziellen Belangen außerhalb der Reihe dürfen wir uns an den Förderverein wenden. Weitere Informationen über die Aktionen des Fördervereins finden Sie hier.

Der Förderverein ist allerdings weiter auf der Suche nach aktiven und passiven Mitgliedern. Denn die Vorbereitungen für die nächste Zirkusprojektwoche beginnen schon jetzt. Herr Höll, 1. Vorsitzender, lädt am 18. Dezember (19.30 Uhr) zu einer Mitgliederversammlung ins Forum der ASS ein. Er wird einen Einblick in die Arbeit des Fördervereins geben und freut sich über ein persönliches Erscheinen und konstruktive Mitarbeit.

Es ist schon eine gute Tradition, dass unser Schulchor bei der Weihnachtsfeier des Taubenzüchtervereins Hervest-Schermbeck mit einem kleinen Auftritt die Anwesenden erfreut. So auch heute am ersten Advent.

IMG_3595.JPG

IMG_3598.JPG

IMG_3604.JPG

Rund 40 Kinder sangen unter der Leitung von Kristina Kruschinski erste Weihnachtslieder in der Gaststätte Deutsches Eck in Holsterhausen. Bei dem altbekannten Lied in der Weihnachtsbäckerei sangen sogar das ein oder andere Mitglied des Vereins und auch mitgebrachte Eltern und Geschwister mit.

IMG_3613.JPG

IMG_3605.JPG

Einige Chorkinder sind zusätzlich in Frau Kruschinskis Flöten-AG und gaben auch hier eine kleine Kostprobe.

IMG_3600.JPG

IMG_3602.JPG

Zum Abschluss bekamen unsere Chorkinder eine Tafel Schokolade. Wer sein erstes Türchen heute noch nicht geöffnet hat, freute sich darüber besonders.

IMG_3621.JPG

Am 10. November fand in Dorsten das Lichterfest statt. Auch der Förderverein der Albert-Schweitzer-Schule organisierte einen Stand in der Altstadt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Lichterfest1.JPG

„Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit.“ Astrid Lindgren.

An unserer Schule gehören das Vorlesen, die freie Lesezeit und das gemeinsame Lesen von Klassenlektüren in jeder Jahrgangsstufe zum festen Programm, um die Lesemotivation der Kinder zu steigern.
Das Vorlesen soll zum Selbstlesen anregen, denn vormachen animiert zum Nachmachen.

Seit einigen Jahren arbeiten wir mit dem Netzwerk „Dorsten liest vor“, Partner der Stiftung Lesen, zusammen. Das Netzwerk ist eine Initiative von ehrenamtlichen Vorlesepatinnen und Vorlesepaten, die sich in Grundschulen, Förderschulen und Kindertagesstätten in der Stadt Dorsten engagieren und regelmäßig einmal pro Woche dort vorlesen. In unserer Albert-Schweitzer-Schule sind zur Zeit 4 Lesepatinnen aktiv. Sie lesen in den ersten und zweiten Grundschulklassen und stehen in engem Kontakt mit den Klassenlehrern/-innen.


NetzwerkLesen.jpg width=


 IMG_2607.JPG width=

Außerdem erleben alle Kinder einmal im Quartal in klassenübergreifenden Gruppen eine Vorleseaktion zu verschiedensten Themen. In diesem Quartal fand das „Offene Vorlesen“ am 31.10. statt. Die Kinder wählten sich passend zum Datum spannende Gruselgeschichten aus.


 IMG_2618.jpg width=

Unsere schuleigene Schülerbücherei unterstützt die Vertiefung der Lesekompetenz und fördert insbesondere die Lesemotivation. Jeden Mittwoch können die Kinder hier in Bücher eintauchen und sich ihre Lieblingsbücher ausleihen. Ohne die fleißigen Eltern, die das Bücherei-Team bilden, wäre das natürlich nicht möglich.


IMG_2615.jpg width=


 IMG_2610.jpg width=


 IMG_2614.jpg width=

Musikalisch läuteten wir am 11.Oktober die Herbstferien ein. Einen Bericht und viele Fotos gibt es hier zu sehen.

 IMG_1565.jpg