Albert-Schweitzer-Schule Dorsten

Die Radfahrausbildung ist ein wichtiges Thema im Sachunterricht des vierten Schuljahres. Ziel ist es, dass sich die Kinder sicher und verkehrsgerecht im Straßenverkehr bewegen können. Die Klassen 4a und 4b haben nun ihre erste Praxiseinheit hinter sich. Es war ein spannender Vormittag. Unser Verkehrspolizist hat zuerst die Räder der Viertklässler überprüft und auf Sicherheitsmängel hingewiesen. Anschließend haben wir das Anfahren und das Vorbeifahren an einem Hindernis geübt. Vielen Dank auch an die Eltern, die uns so fleißig dabei unterstützt haben.

 1.JPG

 2.JPG

 4.JPG

Das liegt an…