Albert-Schweitzer-Schule Dorsten

Wie schon in den letzten Jahren kommen auch in diesem Herbst unsere Erstklässler wieder in den Genuss der leuchtend bunten Sicherheitswesten mit den Verkehrsdetektiven Felix & Frieda, die die Stiftung „Gelber Engel" des ADAC, die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ und die Deutsche Post rund 770000 Schulanfängern in Deutschland schenken.

Ziel der Aktion ist es, das hohe Unfallrisiko für Kinder in der dunklen Jahreszeit zu senken. Denn:

Der beste Schutz für Kinder im Straßenverkehr ist es, wenn sie von allen übrigen Verkehrsteilnehmern gut gesehen werden.

Doch gefragt sind dabei natürlich auch die Eltern. Ohne ihre Unterstützung geht es nicht. Denn sie sollten darauf achten, dass ihre Kinder die Sicherheitswesten auf dem Schulweg regelmäßig tragen, damit sie in der dunklen Jahreszeit sicher ans Ziel kommen.

Das Foto zeigt die stolzen Erstklässler, die sich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Westen2018

Die neuen Klassenfotos für das Schuljahr 2018/19 sind hier online.

Gemeinsam sind wir stark - Wir begleiten unsere Kinder auf dem Weg zu einer individuellen, gesunden, selbstbewussten und sozialen Persönlichkeit!

Als gute gesunde Schule bieten wir unseren Kindern individuelle Bildungsarbeit, die allen Schülern - gleich welcher Herkunft - schulischen Erfolg und damit einen hohen Bildungsstandard ermöglichen soll. Daneben ist es uns wichtig, unsere Schüler durch vielfältige und nachhaltige Schulprojekte und unterschiedlichste Partner zu körperlich und seelisch gesunden Persönlichkeiten mit einem hohen Selbstwertgefühl heranwachsen zu lassen, die wertschätzend, respektvoll und gewaltfrei miteinander umgehen und lernen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Gute gesunde Schule zu sein, ist das Fundament unserer Arbeit und integraler Bestandteil des Unterrichts und des Schullebens. Alle am Schulleben beteiligten Personen (Schüler, Lehrer, Eltern, OGS) werden dabei eingebunden.

Die Albert-Schweitzer-Schule lädt alle Eltern von Schulanfängern (ohne die Kinder) herzlich zum Informationsabend am Montag, dem 10.09.18 um 20.00 Uhr in die ASS ein.

Fragen zum Ablauf der Schulanmeldung, zur Schuleingangsdiagnostik, zum Schulprofil, zum Leben und Lernen in der ASS, zur Betreuung und zum Offenen Ganztag beantwortet ein Team, das sich aus allen an der ASS arbeitenden Professionen zusammensetzt.

Am Dienstag, dem 11.09.18, bietet die ASS einen Tag der Offenen Tür an. In der Zeit von 10.00 – 12.30 Uhr können Eltern gemeinsam mit ihrem zukünftigen Schulkind während einer von drei Führungen (10.00, 10.45, 11.30) das Schulgebäude, den Unterricht in allen Klassen und die Räumlichkeiten des Offenen Ganztags kennenlernen. Treffen ist jeweils im Forum der Schule.

Wir freuen uns, wenn sich viele Eltern mit ihrem zukünftigen Schulkind die Zeit nehmen, unsere Räumlichkeiten und unsere Arbeit mit den Schulkindern kennenzulernen.

"Das war's" - unsere Viertklässler verabschiedeten sich heute von der Albert-Schweitzer-Schule. Nach dem Abschlussgottesdienst versammelten sich die Vierer, Eltern, Geschwister und Freunde in der Turnhalle und feierten gemeinsam ihren letzten Schultag.

IMG_6292

Mit den Abschlusszeugnissen in der Hand rannten sie mit einem lachenden und einem weinenden Auge aus der Turnhalle. Hier wurden sie von ihren Mitschülern, die gespannt Spalier standen, traditionell abgeklatscht.

IMG_6260

IMG_6272

Auch Frau Linnemann und Herr Fuchs ließen es sich nicht nehmen, eine Runde durch den ASS-Gang zu laufen.

IMG_6287

Zum krönenden Abschluss erhielten alle Kinder der Albert-Schweitzer-Schule ein buntes Wassereis als Belohnung für die 500 erreichten Hauspunkte.

IMG_6304

Wir wünschen allen Schülern der Klassen 4a und 4b alles Gute für die neue Schule. Kommt uns mal besuchen. :-)